Die Aktivitäten der Deutsch-Namibischen Entwicklungsgesellschaft e.V. umfassen:

  • Errichtung und Pflege von Schülerheimen, insbesondere in ländlichen Gebieten, und von Schulzentren
  • Unterstützung von Farmschulen
  • Förderung der weiterführenden schulischen und beruflichen Aus- und Fortbildung
  • Unterstützung und Betreuung von Stipendiaten in Namibia
  • Erhalt und Verbesserung der Ambulanzstationen (Buschkliniken) in ländlichen Gebieten
  • Errichtung und Betreuung von Gemeinde-Entwicklungszentren
  • Förderung landwirtschaftlicher Entwicklungsprojekte
  • Unterstützung karitativer Einrichtungen
  • Förderung kultureller und wissenschaftlicher Institutionen